Page ID: 20
UWG Meppen - Aktuelles
UWG Meppen
Aktuelles
 
 

> Aktuelles

1. Bürgerentscheid in Meppen am 15. Juli 2012

Posted by (hubert) on 21.06.2012
Aktuelles >>

Günther Pletz,
Hubert Höning,
Katharina Pohlmann
 
Wir möchten uns bei allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern,  die das BürgerbegehrenPüntkers Patt- unterschrieben haben, bedanken.
Es war unbeschreiblich welch große Aufmerksamkeit und Zuspruch wir durch diese Aktion bekommen haben.
Wir haben ca. 5.500 Unterschriften in knapp 5 ½ Wochen erhalten.
2800 Stimmen wären ausreichend gewesen.
 
Noch heute erreichen uns täglich weitere Zustimmungen.
 
Die Stadt Meppen hat inzwischen die Rechtmäßigkeit des Bürgerbegehrens festgestellt und die Bürgerbefragung auf den Sonntag den 15. Juli 2012 festgesetzt.
 
Danke den vielen Helfern welche mit großem Einsatz Unterschriften gesammelt haben, und wesentlich zum Erfolg beigetragen haben.
 
Dank gilt auch den vielen Senioren aber auch Jugendlichen und auch den Mitbürgern aus dem Umland die auch ihr großes Interesse an der Weiterentwicklung unserer Stadt gezeigt haben.
 
 
Link zum Zeitungsartikel vom 16.06.2012
 
 
Die Stadt Meppen braucht eine neue demokratische Kultur und ein neues demokratisches Verständnis.
 
Beschlüsse des Stadtrates müssen den Willen der Bürger der Stadt Widerspiegeln.
In Meppen hat die Demokratie wieder Einzug gehalten.
 
Bis jetzt haben wir die erste Hürde mit Erfolg genommen.
 
Im zweiten Schritt benötigen wir  am  Sonntag 15.Juli 2012 - 7.000 Ja-Stimmen um das endgültige Ziel zu erreichen.
 
Wir bitten Sie zur Wahl zu gehen, stimmen Sie mit Ja!!!!!!!! 
 
Zeigen Sie, dass der Bürger in der Lage ist wichtige Sachentscheidungen selbst zu treffen.
 
Nutzen Sie die Möglichkeit der Briefwahl. Ermuntern Sie Ihre Nachbarn, Freunde und Bekannte zur Wahl zu gehen.
 
Es ist die erste Bürgerbefragung, die in Meppen durchgeführt werden wird. 
 
Es ist Ihre Chance Entscheidungen selbst zu treffen. Stimmen Sie mit Ja!!!!!!
 
„Sind Sie dafür, daß das städtische Grundstück am -Püntkers Patt-, eine Teilfläche zwischen Emsstraße, Ems und Dortmund-Ems-Kanal nicht verkauft werden soll?“
 
(x)     JA                                      ( )   Nein
 

Last changed: 26.06.2012 at 20:27

<< zurück